der große Einhorn Sammelband

Witze zum Lesen Üben

Nur wer regelmäßig das Lesen übt, wird zu einem guten Leser. Und meistens ist es gar nicht so einfach Grundschulkinder zum Lesen zu motivieren. Nicht aber mit diesem witzigen Buch, das direkt auf Grundschulkinder ab 6 Jahren zugeschnitten ist. Es enthält viele, kindgerechte Witze in großer Druckschrift, die zum Lesen einladen und motivieren. Zusätzlich können die Kinder mithilfe der "Fragezeichen-Witze" überprüfen, ob sie richtig gelesen haben.
Ein witziger Lesestoff zum Üben, Lachen und Schmunzeln.

Lotti, die kleine Biene

Willkommen bei Lotti Zuhause! Mit der kleinen, süßen Biene Lotti erfährst du jede Menge über das Leben von Bienen. Lotti zeigt dir wie sie Nektar sammelt, wie es in einem Bienenstock aussieht und noch vieles mehr. In einem Quiz kannst du dein Wissen testen und wenn du möchtest, dann bietet dir dieses kleine Sachbuch noch viele Anregungen zum Basteln und Gestalten. Viel Spaß!

Dieses kleine Sachbuch richtet sich an Kinder ab 5 Jahren.

Lilo lesemonster

Manche Monster sind einfach nur cool! So wie Lilo, das Lesemonster. Wenn andere Monster nur Blödsinn anstellen, liest Lilo lieber Wörter, Sätze und ganze Bücher! Und deshalb kann Lilo auch so gut lesen: Er kann geheime Botschaften oder versteckte Liebesbriefe lesen und weiß deshalb immer mehr als die anderen! Und das ist doch viel cooler!

Das vorliegende Buch unterstützt Kinder der ersten Klasse beim Lesen lernen durch wiederkehrende, einfache Sätze und verschafft auch Ihrem Kind ganz schnell erste Erfolgserlebnisse. Aber Achtung: Es kann passieren, dass Sie bald von Ihrem Kind hören werden: Ich kann ganze Sätze lesen!
Viel Freude beim Lesen lernen!

 

Gute-Nacht-Geschichten von den Wolkeninseln

Kleines Einhorn - Ausmalbuch für Kinder

Wundersame Zaubervögel

Lustige Erfinderfahrzeuge

Elvira Einorn: Schlaf gut!

Eine Woche voller Einhörner

Quatschmonster

"Elvira Einhorn - Ich kann so viel!"

 

"Kleine Welt der Fische" - jetzt erhältlich auf Amazon!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelika Musold